Kibaz- Kinderbewegungsabzeichen NRW

Das Kinderbewegungsabzeichen „Kibaz“ wurde von der Sportjugend NRW unter Beteiligung der Jugenden in den Stadt- und Kreissportbünden sowie Fachverbänden entwickelt. Es stellt die kindgemäße Heranführung an sportliche Bewegungsabläufe sowie Freude und das Erleben von persönlichen Erfolgen in den Vordergrund.

Die Idee dabei ist, Kinder schon früh für Bewegung, Spiel und Sport zu begeistern und ihnen im Sportverein die Möglichkeit zu geben, ihre Vorlieben, Stärken und Talente zu entdecken und auszubauen.

So gesehen ist das Kinderbewegungsabzeichen ein Persönlichkeitsabzeichen im Sinne einer persönlichen Wertschätzung für die Teilnahme und der individuell erbrachten Leistung.

Das Kibaz besteht aus verschiedenen Bewegungsstationen für 3 – bis 6- jährige Kinder, die in Form eines Parcours ohne Zeitbegrenzung durchlaufen werden. Eine Besonderheit des Kibaz ist hierbei, dass für die Erstellung des Bewegungsparcours insgesamt zwanzig Bewegungsaufgaben vorgeschlagen werden, die auf die Hauptbereiche der kindlichen Persönlichkeitsentwicklung abgestimmt sind

 

  • Motorische Entwicklung
  • Wahrnehmungsentwicklung
  • Soziale Entwicklung
  • Psychisch- emotionale Entwicklung
  • Kognitive Entwicklung

 

Für die Durchführung des Kibaz in den Sportvereinen hat die Sportjugend NRW zusammen mit den Stadt-/Kreissportbünden und Fachverbänden in NRW ein Handbuch entwickelt. Hier werden Empfehlungen zur Planung und Vorbereitung sowie praktische Hilfen zur Umsetzung gegeben.

Die Stadt- und Kreissportbäünde und die Fachverbände beraten die Sportvereine auf Anfrage und halten neben dem kostenlosen Handbuch folgende Materialien für die Durchführung bereit:

 

  • Eindruch-Plakate (zur Ankündigung)
  • LAufkarten für Kinder
  • Stationskarten
  • Urkunden

 

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!JETZT NEU!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

KIBAZ Variationen der Fachverbände

 

Seit rund einem Jahr haben sich mehrere Fachverbände auf den Weg gemacht, das bisher so erfolgreiche Kibaz mit "fachsportlichen Akzenten" in entsprechenden Handbüchern weiter zu entwickeln.

Dazu gehören:

 

• Das Flieger-Kibaz  (Materialien für das Flieger Kibaz erhalten interessierte Luftsportvereine beim

  Aeroclub NRW/Luftsportjugend NRW).

 

• Das Rollende Kibaz (Auftakt war am 5.11.) Die Materialien für das Rollende Kibaz erhalten interessierte Radsportvereine

   bei der Radsportjugend NRW.

 

• Ball & Schläger-Kibaz (von den Rückschlagsport-Fachverbänden)

 

• Hockey-Kibaz (befindet sich in der Pretest-Phase)

 

• Wasser-Kibaz (Auftakt war am 23.5.) Die Materialien für das Wasser-Kibaz erhalten interessierte Vereine bei den

  Wassersport treibenden Verbänden (DLRG Nordrhein, DLRG Westfalen, Schwimmsportverband).

 

• Kibaz mit Pony (Auftakt war am 15.6.) Die Materialien für das Kibaz mit Pony erhalten interessierte Reitsportvereine (auch

  aus dem Rheinland) beim Pferdesportverband Westfalen.

 

 

Wasser KIBAZ

 

Das Kibaz (Kinderbewegungsabzeichen) wurde im Frühjahr 2014 von der Sportjugend NRW eingeführt. Von der Konzeption überzeugt, machte die Schwimmjugend NRW sich Ende 2014 auf den Weg, dieses allgemeinsportliche Persönlichkeitsabzeichen mit einer „wasserspezifischen Note“ zu versehen. In Zusammenarbeit mit den DLRG Landesverbänden Nordrhein und Westfalen und der Sportjugend NRW wurde so das Wasser-Kibaz entwickelt.

 

 

KIBAZ mit Pony

 

Das Grundkonzept des Kinderbewegungsabzeichens der Sportjugend NRW ist geblieben. Erweitert und abgewandelt hat es die westfälische Reiterjugend durch einige spezifische Anregungen für ein „Kibaz mit Pony“ auf einer Pferdesportanlage. Für das „Kibaz mit Pony“ werden nur Sport- und Alltagsmaterialien benötigt, die den Pferdesportvereinen oder kooperierenden Kindertagesstätten sonst auch zur Verfügung stehen. Sowohl in der Reithalle des Pferdesportvereins, im Freien auf der Wiese, auf dem Reitplatz, einem größeren Reiterstübchen/Casino oder im Bewegungsraum der Kita kann das „Kibaz mit Pony“ angeboten werden.

 

 

Rollendes KIBAZ

 

Durch die Intetion vieler Radsportvereine, Kinder schon frühzeitig für das Radfahren und den Radsport zu begeistern, wurde das Kibaz mit verschiedenen Elementen aus dem Radsport weiterentwickelt. Neben der Relevanz für Sportvereine schult die Bewegungserfahrung mit Roller, Laufrad oder Fahrrad besondere Fähigkeiten, wie das Gleichgewicht oder Steuern und Bremsen. Diese sind wichtige Voraussetzungen für zukünftige Sicherheit im Straßenverkehr.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreissportbund Düren e.V.